Header modern 2 web

Hans Seper

Hans Seper wurde am 18. Oktober 1924 geboren. Als Kriegsversehrter studierte er an der Universität Wien und promovierte 1948 zum Dr. phil. Seit 1957 betreute er die Abteilung Straßenfahrzeuge im Technischen Museum Wien und wurde zum Vizedirketor bestellt. Die technisch-geschichtliche Forschung wurde sein Hobby. Er verfasste sechs historische Werke über das Auto in Österreich und heimische Auto-Marken, darunter als bedeutendstes die vorliegende und nunmehr erweiterte "Österreichische Automobilgeschichte". Sein größter Forschungsbeitrag ist die authentische Klarstellung des Baujahres 1888 für den zweiten Marcus-Wagen. Hans Seper wurde 1976 zum Wirklichen Hofrat ernannt und verstarb 2004.